+
Die geplante Rettung der eingeschlossenen Bergleute in Chile wird auch live im deutschen Fernsehen übertragen. Der Nachrichtensender N24 plant Live-Schalten im aktuellen Fernsehprogramm.

Rettung der Kumpel live im deutschen TV

Berlin - Die geplante Rettung der eingeschlossenen Bergleute in Chile wird auch live im deutschen Fernsehen übertragen. Der Nachrichtensender N24 plant Live-Schalten im aktuellen Fernsehprogramm.

Lesen Sie auch:

Chile: Kompressionsstrümpfe für die Kumpel

Derzeit rechnen die Fachleute mit dem Beginn der Bergung am Mittwoch. Daneben soll es einen ununterbrochenen Live-Stream von der gesamten Bergung der 33 Minenarbeiter im Internet (www.n24.de) geben. Der Konkurrent n-tv plant im TV-Programm ebenfalls mit Live-Bildern, ob es eigene Chile-Sondersendungen geben wird, entscheide sich aktuell, hieß es auf Anfrage am Montag. ARD und ZDF haben derzeit noch keine konkreten Planungen, da der zeitliche Ablauf der Bergungsaktion noch unklar ist. Höchstwahrscheinlich gebe es eine 15-minütige Sondersendung nach den “Tagesthemen“ am Mittwochabend, hieß es von einer ARD-Sprecherin.

Chile: Erschütternde Bilder vom Gruben-Drama

Chile: Erschütternde Bilder vom Gruben-Drama

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scherz oder Sensation? Riesen-Aufregung um diese Mars-Bilder
Der Kartendienst Google Maps zeigt auf dem Mars einen größeren Gebäudekomplex an. Die Aufnahmen sorgen für Verwirrung: Kann das wirklich sein? Oder ist alles bloß ein …
Scherz oder Sensation? Riesen-Aufregung um diese Mars-Bilder
Nach Horror-Tat: Höchststrafe für Sexualstraftäter
Einen Sexualstraftäter, der zur Vertuschung ein Missbrauchsopfer eine Staumauer hinabstürzte, erwartet nun ein vernichtendes Schicksal.
Nach Horror-Tat: Höchststrafe für Sexualstraftäter
Noch keine Spur von vermisstem Deutschen auf indonesischer Insel
Schon seit einer Woche ist ein Deutscher auf einer indonesischen Insel verschwunden. Bislang fehlt jede Spur.
Noch keine Spur von vermisstem Deutschen auf indonesischer Insel
Deutsche Behörden suchen nach gefährlichen Hochhäusern
Folge der britischen Katastrophe mit 80 Toten: Mieter eines geräumten Hochhauses in Wuppertal dürfen vorerst nicht zurück. Feuerwehren klagen, dass Gefahren von …
Deutsche Behörden suchen nach gefährlichen Hochhäusern

Kommentare