Rewe stoppt Verkauf der umstrittenen Bio-Tüten

Köln - Die Supermarktkette Rewe will die umstrittenen Tüten aus Bioplastik vorerst aus dem Angebot nehmen. Der Konzern will noch einmal prüfen lassen, ob die Tragetaschen tatsächlich kompostierbar sind.

Ein Sprecher des zweitgrößten deutschen Lebensmittelhändlers sagte am Donnerstag in Köln, mit dem Schritt wolle das Unternehmen dafür sorgen, dass es bei den Kunden nicht zu einer Verunsicherung über die tatsächliche Umweltverträglichkeit der Tragetaschen komme. Der Konzern werde nun noch einmal sorgfältig prüfen lassen, ob die Kompostierbarkeit der Tüten gewährleistet ist.

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte Rewe und Aldi vorgeworfen, die Kunden mit den neuartigen, zu 30 Prozent aus pflanzenbasierten Rohstoffen bestehenden Tüten in die Irre zu führen. Denn auch die angeblich umweltfreundlichen Tüten würden nicht kompostiert und bestünden zudem hauptsächlich aus Erdöl. Rewe sieht ihren Einsatz als ersten Schritt zur Einsparung fossiler Ressourcen wie Mineralöl.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h
Da flogen nicht nur die Funken, es blitzte sogar direkt: Auf einer deutschen Autobahn hat sich ein Pärchen beim Knutschen erwischen lassen - bei 139 km/h. Zum Dank gab‘s …
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h

Kommentare