+
Giraffenbaby Kimara

1,80 Meter groß

Riesen-Nachwuchs im Zoo: Giraffenbaby Kimara geboren

Kronberg - Ein 1,80 Meter großes Baby ist die neue Attraktion des Opel-Zoos im hessischen Kronberg. Giraffenkuh Katharina brachte ein Kalb auf die Welt, das den Namen Kimara bekommen hat, wie der Zoo am Montag mitteilte.

Der Riesen-Nachwuchs wurde am letzten Tag des Jahres 2016 problemlos geboren, weder Tierpfleger noch Tierärztin mussten eingreifen. Bereits 45 Minuten nach der Geburt zur Mittagszeit stand Kimara auf eigenen Beinen und trank wenig später schon bei ihrer Mutter. Ab Dienstag ist sie jeden Nachmittag in der Laufhalle des Giraffenhauses zu sehen.

Die Giraffenherde des Kronberger Zoos gehört zu der stark bedrohten Unterart der seltenen Rothschild-Giraffen, von denen in Zoos nur etwa 300 Tiere gehalten werden. Wie viele der Tiere in Freiheit leben, ist nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Physiker messen Materie und Antimaterie so präzise wie nie zuvor. Dennoch können sie keinen Unterschied erkennen, der die Existienz unserer Welt erklären kann. …
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Zweijährige in Hamburg getötet
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater ist tatverdächtig und auf der Flucht.
Zweijährige in Hamburg getötet
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden.
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht

Kommentare