+
Der Junge wurde mit 7,286 Kilo per Kaiserschnitt am Freitag geboren.

Riesenbaby wiegt über sieben Kilo bei Geburt

Washington - Im US-Bundestaat Texas ist ein Riesenbaby geboren worden. Der Junge kam am Freitag per Kaiserschnitt zur Welt. Sein Vater hofft auf eine Sportkarriere.

Mit stolzen 7,286 Kilo auf den Rippen hat ein Baby im US-Bundesstaat Texas das Licht der Welt erblickt. Der nicht ganz so kleine JaMichael habe bei seiner Geburt mehr als doppelt so viel gewogen wie durchschnittliche Neugeborene in Industrieländern, schrieben US-Zeitungen am Mittwoch. Ob der Säugling damit einen neuen Rekord in dem Bundesstaat aufgestellt hat, konnten sie zunächst aber nicht ermitteln.

Der Junge war bereits am Freitag per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen. Er sei nicht weniger als 60 Zentimeter groß und habe einen Brustumfang von mehr als 43 Zentimetern, wusste die Website Medical News Today am Dienstag zu berichten. Die ungewöhnliche Gewichtszunahme im Leib der Mutter hänge damit zusammen, dass sie an Schwangerschaftsdiabetes litt.

“Es ist ein wunderschönes Baby, aber aus gesundheitlichen Gründen hätten wir lieber kein Baby von dieser Größe gesehen“, sagte eine am Geburtsvorgang beteiligte Krankenschwester der Online-Seite. JaMichaels Vater versuchte, der Sache etwas Positives abzugewinnen: “Wir könnten endlich ein Football-Star in der Familie haben oder einen Basketballspieler“, wird er zitiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote bei Massenpanik in Honduras
Das Stadion war schon voll, aber von draußen drängten immer noch Fußballfans hinein. Für einige endete das Chaos am Nationalstadion von Honduras tödlich.
Tote bei Massenpanik in Honduras
Verdächtiges Auto: Berliner Polizei gibt Entwarnung
Die Polizei wird gerufen, weil ein Auto auf einer Busspur parkt. Als die Beamten hineinschauen, entdecken sie Kabel und einen Benzinkanister. Aufwendige Untersuchungen …
Verdächtiges Auto: Berliner Polizei gibt Entwarnung
LKA gibt Entwarnung: Verdächtiges Auto in Berlin untersucht
Im Berliner Stadtteil Schöneberg wurde am Montag ein verdächtiges Auto entdeckt, aus dem Drähte herausragen. Spezialisten des LKA rückten an.
LKA gibt Entwarnung: Verdächtiges Auto in Berlin untersucht
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Zwei Autos rasen durch Hagen, prallen schließlich in den Gegenverkehr. Jetzt wird der folgenschwere Unfall vor Gericht verhandelt. Sind die beiden Angeklagten ein …
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht

Kommentare