+
Das Krododil wird "Lolong" genannt

Riesenkrokodil will nicht fressen

Manila - Ein mehr als sechs Meter langes Salzwasserkrokodil hat sechs Tage nach seiner Gefangennahme auf den Philippinen noch nicht gefressen.

Ein Mitarbeiter der Wildtierbehörde, Ronnie Summiller, erklärte am Freitag, Krokodile seien oft gestresst, nachdem sie gefangen worden seien. Auch in freier Wildbahn fräßen sie nicht täglich. Ein Krokodil von der Größe von “Lolong“, wie es genannt wird, kann bis zu sechs Monate ohne Nahrung auskommen. Das Tier ist derzeit in einem 800 Quadratmeter großen Gehege untergebracht.

dapd

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sicherheitskräften gelingt massiver Schlag gegen Waffenhandel in Europa
Madrid - Mit einer länderübergreifenden Operation gegen den internationalen Waffenhandel ist den Sicherheitskräften in Europa ein enormer Schlag gegen die illegalen …
Sicherheitskräften gelingt massiver Schlag gegen Waffenhandel in Europa
Codename Pandora: Europol hebt Ring von Kunstschmugglern aus
Den Haag/Madrid - Ein illegaler Markt, der Konflikte und Terror mitfinanziert: Der weltweite Handel mit geplünderten Kunstwerken ist ein Milliardengeschäft. Jetzt hat …
Codename Pandora: Europol hebt Ring von Kunstschmugglern aus
Polizist klammert sich an Motorhaube von Fluchtauto fest
Zürich - In Actionfilm-Manier ist ein Schweizer Polizist auf die Motorhaube eines Autos gehechtet, dessen Fahrer ihn offenbar anfahren wollte.
Polizist klammert sich an Motorhaube von Fluchtauto fest
Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?
Posten, Twittern, Texten, Googeln: Viele Autofahrer nutzen das Smartphone auch während der Fahrt. Fachleute wollen die steigende Zahl der Unfälle durch Ablenkung mit …
Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?

Kommentare