+
15.000 Gewehre wurden in dem Waffenlager gefunden. (Symbolbild)

15.000 Gewehre und 120.000 Messer

Riesiges Waffenlager in China entdeckt

Peking - 120.000 Messer und 15.000 Gewehre: Die Polizei in China hat das größte jemals in der Geschichte der Volksrepublik entdeckte Waffenarsenal ausgehoben.

In der Provinz Hunan seien in verschiedenen Verstecken insgesamt 15.000 Gewehre und 120.000 Messer sichergestellt worden, berichtete am Montag die staatliche Zeitung "China Daily". Bei der Aktion seien 15 Verdächtige festgenommen worden, die offenbar einem großen Waffenhändlerring angehörten.

Der private Besitz von Schusswaffen ist in China verboten. Der Handel mit Messern ab einer gewissen Größe wird staatlich kontrolliert.

Dem illegalen Händlerring kamen die Fahnder der Zeitung zufolge nach viermonatigen Ermittlungen auf die Spur. Ausgangspunkt war ein bewaffneter Überfall in Guiyang, der Hauptstadt der südwestlichen Provinz Guizhou. Von dort führte die Spur zu einer "Familienbande" in der Nachbarprovinz Hunan. Diese betrieb ihre illegalen Geschäfte den Angaben zufolge in 27 Provinzen und Städten.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Garage kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum unter dem Boden
Es ist eine Geschichte wie aus einem Grusel-Krimi: Eine Familie aus der US-Stadt Idaho Falls wurde nachts von einem Krachen aus dem Schlaf gerissen. Die Ursache dafür …
Garage kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum unter dem Boden
Vorsicht: Wenn diese Nummer anruft - nicht abnehmen
Immer wieder kommt es zu Betrugsversuchen übers Telefon und Telefonterror. Jetzt gibt es zahlreiche Beschwerden zu einer konkreten Nummer - bei der Sie besser nicht …
Vorsicht: Wenn diese Nummer anruft - nicht abnehmen
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Im Sommer 2016 stürzte der Schüler David S. mit seinem Amoklauf in München die ganze Stadt in Panik. Er erschoss neun Menschen und sich selbst. Der Verkäufer der …
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Brutaler Mord an 18-Jähriger: Auf diesem Selfie ist der entscheidende Hinweis versteckt
Diese Aufnahme zeigt nicht nur zwei strahlende junge Frauen, von denen eine die andere nur wenige Stunden später umbringen sollte, es ist noch ein weiteres bizarres …
Brutaler Mord an 18-Jähriger: Auf diesem Selfie ist der entscheidende Hinweis versteckt

Kommentare