+
Rock am Ring findet 2014 zum letztes Mal am Nürburgring statt. 

Festival-Pläne

Zieht Rock am Ring nach Gladbach?

Mönchengladbach - Das Festival Rock am Ring könnte 2015 nach Mönchengladbach ziehen. Konzertveranstalter Marek Lieberberg hat bereits einen entsprechenden Antrag gestellt.

Nach seinen Plänen soll das Event künftig auf dem dortigen Gelände JHQ Rheindahlen, einem ehemaligen britischen Militärgelände, stattfinden, sagte eine Lieberberg-Sprecherin am Montag in Frankfurt. Zuvor hatte die „Rheinische Post“ darüber berichtet. Ob es nun auch dazu komme, sei aber noch nicht klar, sagte die Sprecherin. Verwalter des Geländes ist nach eigenen Angaben die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben in Bonn.

Am bisherigen Standort, dem Nürburgring in der Eifel, steigt Rock am Ring am kommenden Wochenende (5. bis 8. Juni) ein letztes Mal. Der Ring-Betreiber hatte den Vertrag mit Lieberberg gekündigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sklaverei im Hotel? Prozess gegen arabische Prinzessinen
Während acht Prinzessinnen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten in einem Brüsseler Luxushotel residierten, sollen sie Angestellte wie Leibeigene behandelt haben. Ein …
Sklaverei im Hotel? Prozess gegen arabische Prinzessinen
Babys von heute werden 90 Jahre alt!
Die Lebenserwartung heute geborener Babys liegt statistisch mittlerweile bei mehr als 90 Jahren - wenn sich die Lebensverhältnisse wie bisher entwickeln.
Babys von heute werden 90 Jahre alt!
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Unwetter auch in Tschechien: Stromausfälle und Bahnchaos
Auch in Tschechien wüten Unwetter. Über 800 Mal mussten die Feuerwehren im Nachbarland ausrücken. Besonders betroffen war die die Region Südböhmen an der Grenze zu …
Unwetter auch in Tschechien: Stromausfälle und Bahnchaos

Kommentare