+
85000 Fans waren in diesem Jahr bei Rock am Ring in der Eifel.

Gerüchte um Festival

Rock am Ring demnächst in Mainz?

Mainz - Die Diskussion um die Zukunft von “Rock am Ring“ in der Eifel bekommt eine neue Wendung: Offenbar gibt es Überlegungen das Festival künftig in Mainz zu feiern.

Nach einem Bericht der Mainzer “Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstagausgabe) denkt Konzertveranstalter Marek Lieberberg darüber nach, mit dem Festival nach Mainz zu ziehen. Unter den möglichen Alternativen zum Nürburgring rangiere das Gelände am Flugplatz in Mainz-Finthen für ihn ganz oben, sagte Lieberberg der Zeitung. Zugleich betonte er aber auch, dass er derzeit noch damit rechne, dass das Festival am Nürburgring bleiben könne.

Die besten Bilder von "Rock im Park" und "Rock am Ring"

Die besten Bilder von "Rock im Park" und "Rock am Ring"

Rund 85 000 Fans waren Anfang Juni bei „Rock am Ring“ auf dem Formel-1-Gelände in der Eifel.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
Bei einem schweren Gartenunfall in Hamburg hat sich ein 80 Jahre alter Mann lebensgefährliche Verbrennungen zugezogen.
Rentner stolpert mit Bunsenbrenner in der Hand: Lebensgefährlich verletzt
British Airways will Flugbetrieb nach Panne normalisieren
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Die BA strebt jetzt einen "fast normalen …
British Airways will Flugbetrieb nach Panne normalisieren
Privatjet von Elvis versteigert
Washington (dpa) - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, ist jetzt bei einer Online-Auktion versteigert worden.
Privatjet von Elvis versteigert
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 
Tierschützer und Snapchat-User sind über diese Art der Tierquälerei entsetzt: Zwei Männer haben einen kleinen Alligator Bier verabreicht und die Bilder davon ins Netz …
Tierquälerei: Männer füllen kleinen Alligator mit Bier ab 

Kommentare