Großeinsatz in der Nacht: Feuer vernichtet Reitstall-Gebäude

Großeinsatz in der Nacht: Feuer vernichtet Reitstall-Gebäude
+
Eine Hornisse.

25 Verletzte

Hornissenschwarm greift Grundschüler an

Röbel - Szenen wie im Horror-Streifen an der Mecklenburgischen Seenplatte: Eine ganze Klasse von Grundschülern ist am Dienstag bei einem Ausflug von Hornissen angegriffen und gestochen worden.

Dabei wurden 25 Jungen und Mädchen verletzt und mussten in mehrere Krankenhäuser gebracht werden, wie ein Sprecher der Rettungsleitstelle in Neubrandenburg sagte. Er bestätigte damit einen Bericht des privaten Rundfunksenders Ostseewelle.

Rote Liste: Diese Arten sind bedroht

Rote Liste: Diese Arten sind bedroht

Der Gesundheitszustand der Kinder soll inzwischen stabil sein. Der Hergang des Vorfalls, der sich an der Straße nach Minzow ereignete, sei noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unaids: Deutlicher HIV-Anstieg in fast 50 Ländern
In fast 50 Ländern steigt die Zahl der HIV-Neuinfektionen - in manchen drastisch. Sorge macht Experten vor allem die Entwicklung in Osteuropa und Mittelasien. Im …
Unaids: Deutlicher HIV-Anstieg in fast 50 Ländern
An Berliner S-Bahnhof: Unbekannter zündet zwei Obdachlose an
Ein Unbekannter hat in Berlin zwei Obdachlose angezündet. Die beiden Männer erlitten schwere Brandverletzungen - Passanten verhinderten Schlimmeres.
An Berliner S-Bahnhof: Unbekannter zündet zwei Obdachlose an
Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot
Bei einer Schießerei im kanadischen Toronto sind örtlichen Medienberichten zufolge mindestens neun Menschen verletzt worden, darunter ein Kind. Ein Mann habe das Feuer …
Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot
Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter

Kommentare