Noch immer einige Störungen: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Noch immer einige Störungen: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Ein Kinderspielplatz im Aachener Westpark. Der Angeklagte soll unter anderem hier ätzenden Rohrreiniger ausgestreut haben. Foto: Marius Becker

Psychiatrie statt Gefängnis

Rohrreiniger auf Spielplätze gestreut: Täter schuldunfähig

Ein 53-Jähriger hat an Spielplätzen ätzenden Rohrreiniger ausgestreut. Er fühlte sich wohl von Kinderstimmen verfolgt. Nun kommt er in die geschlossene Psychiatrie.

Aachen (dpa) - Ein 53-Jähriger, der in Aachen fünf Kinder auf Spielplätzen mit ausgestreutem Rohrreiniger verletzt hat, muss laut Gerichtsentscheidung in die Psychiatrie. Die Aachener Richter gingen von einer "erheblichen Gefährlichkeit" des psychisch kranken Mannes aus.

Er habe in seiner Wahnvorstellung gehandelt, von den kleinen Kindern "existenziell bedroht" zu werden, und sei schuldunfähig. Der Deutsche habe den gefährlichen, ätzenden Rohrreiniger ausgestreut, um die Kinder zu vertreiben, stellte der Vorsitzende Richter Roland Klösgen fest. Bei den Attacken im Sommer 2017 waren fünf Kinder verletzt worden. Sie erlitten teilweise Verätzungen.

Der 53-Jährige habe die Verletzungen in Kauf genommen. Das Aachener Landgericht wertete die Taten als gefährliche Körperverletzung in mehreren Fällen und versuchte gefährliche Körperverletzung in mehreren Fällen. Die Staatsanwaltschaft war bei Prozessbeginn noch von versuchtem Mord ausgegangen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Passanten machten auf der Straße eine erschreckende Entdeckung. Jetzt steht die Polizei vor einem großen Rätsel.
Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach
Nach einer wilden Feier leidet eine Britin unter starken Unterleibsschmerzen. Ärzte finden daraufhin eine tote Schildkröte in ihrer Vagina. Nun geht die Polizei einem …
Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
In Frankfurt kontrollierten Beamten der Autobahnpolizei einen BMW 3-Fahrer. Doch das bereuen sie sofort.
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort

Kommentare