Rollrasen für Merkel-Besuch gestohlen

Chisinau - Entsetzen in Chisinau: Vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Ex-Sowjetrepublik Moldau haben Unbekannte den Rollrasen am Flughafen gestohlen.

„Das ist eine Katastrophe! Wir haben für den verehrten Gast extra 152 Lastwagenladungen Müll wegbringen lassen sowie 300 Bäume gefällt und Rollrasen verlegt - und nun das“, sagte ein Sprecher der Hauptstadt Chisinau am Montag nach Angaben örtlicher Medien.

Seit dem Besuch des damaligen Kremlchefs Leonid Breschnew 1974 sei rund um den Flughafen kaum etwas geschehen. Kanzlerin Merkel wird an diesem Mittwoch in dem Nachbarland von EU-Mitglied Rumänien erwartet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Todesfahrt in Heidelberg: Was war das Motiv?
Heidelberg - Die Polizei in Heidelberg steht vor einem Rätsel. Warum ist ein Mann mit seinem Auto in eine Menschengruppe gerast und hat dabei einen Passanten getötet?
Nach Todesfahrt in Heidelberg: Was war das Motiv?
Gewaltverbrechen: Zwei Tote und eine Verletzte in Bayern
Königsdorf (dpa) - Bei einem Gewaltverbrechen in Oberbayern sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau erlitt schwerste Verletzungen. Sie sind …
Gewaltverbrechen: Zwei Tote und eine Verletzte in Bayern
Auto fährt in London in Menschengruppe - Fünf Verletzte
London - Ein Mann ist mit seinem Auto in London in eine Menschenmenge gerast. Dabei verletzt er fünf Personen. Noch vor Ort wird er festgenommen.
Auto fährt in London in Menschengruppe - Fünf Verletzte
Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch
Nahezu täglich werden in Deutschland neue Vogelgrippe-Fälle gemeldet. Experten sprechen von einem bislang nicht gekannten Ausmaß der Seuche. Nun nährt der nahende …
Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch

Kommentare