Entführer bestellen Pizza - festgenommen

Rom - Dumm gelaufen: Ein Anruf beim Pizza-Service hat in Italien eine Entführerbande auffliegen lassen.

Ein 31-jähriger Geschäftsmann war laut Medienberichten vor rund zwei Wochen von drei maskierten und bewaffneten Männern aus seinem Haus in der Provinz La Spezia entführt und in einem Keller gefangen gehalten worden.

Die Polizei konnte das Versteck der Entführer schließlich orten, als sie sich am Montag per Telefon Pizza bestellten, wie die italienische „Corriere della Sera“ berichtete. Drei Männer, darunter ein Arbeitskollege, seien festgenommen worden. Sie hatten 8 Millionen Euro Lösegeld gefordert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.04.2018: Hier finden Sie heute Abend die aktuellen Gewinnzahlen. 34 Millionen Euro sind im Jackpot. 
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt …
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
217.000 Euro für Schönheits-Operationen: Diese Frau will aussehen wie eine Karikatur 
Wenn sich eine Frau einer Schönheitsoperation unterzieht, möchte sie in der Regel hinterher besser aussehen. Nicht so Kystina Butel. Sie will einer Karikatur ähnlich …
217.000 Euro für Schönheits-Operationen: Diese Frau will aussehen wie eine Karikatur 
Nach Krebs-Diagnose: Tierarzt macht bei OP unerwartete Entdeckung
Als Jane Dickinson die Diagnose ihrer Hündin Maisy bekam, war diese erstmal niederschmetternd. Maisy habe Krebs und müsse operiert werden. Doch bei der Operation kam …
Nach Krebs-Diagnose: Tierarzt macht bei OP unerwartete Entdeckung

Kommentare