rosetta, kometenlandung
1 von 13
Eine Aufnahme des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerrasimenko aus einer Entfernung von 285 Kilometern von der Raumsonde "Rosetta".
rosetta, kometenlandung
2 von 13
Eine weitere Aufnahme des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerrasimenko aus einer Entfernung von 285 Kilometern gemacht.
rosetta, kometenlandung
3 von 13
Silvio Schröder vom Institut für Raumfahrtsysteme im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bremen, bereitet das originalgroße Modell der Raumsonde "Philae" für einen Abwurftest vor.
rosetta, kometenlandung
4 von 13
Eine Computeranimation zeigt die Weltraumsonde "Rosetta" auf ihrem Flug um die Erde.
rosetta, kometenlandung
5 von 13
Die Oberfläche des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerrasimenko aus einer Entfernung von weniger als 10 Kilometern.
rosetta, kometenlandung
6 von 13
Eine Computerzeichnung zeigt die Raumsonde "Rosetta"während des Fluges im Weltall.
rosetta, kometenlandung
7 von 13
Diese Computerillustration zeigt die Landeeinheit "Philae" (M) auf ihrem Flug von der Weltraumsonde "Rosetta" (oben) zum Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko.
rosetta, kometenlandung
8 von 13
Am Mittwoch um 17 Uhr soll "Philae" auf dem Kometen weich landen.

"Rosetta"-Sonde: Kometenlandung im All

15

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens sieben Menschen.
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Während die Mexikaner am Jahrestag des schweren Erdbebens von 1985 der Opfer gedenken, bebt die Erde erneut mit einer Stärke von 7,1. Das Zentrum liegt bei Axochiapan, …
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Die Handschellen klicken kurz nach dem Hinweis eines Bürgers: Tagelang hatte ein Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Todesschützen gesucht. Jetzt wurde er nur wenige …
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Der dritte Tag des Oktoberfestes ist vorbei: Hier sehen sie noch einmal Bilder des größten Volksfest der Welt.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag

Kommentare