+
Rottweiler verletzt Fünfjährigen schwer

Rottweiler verletzt Fünfjährigen schwer

Köln - Ein Rottweiler hat in Köln einen fünfjährigen Jungen angegriffen und im Gesicht schwer verletzt. Die Narben der Wunden würden ihn ein Leben lang zeichnen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Junge ging am Silvestertag mit seiner Oma spazieren, als sich der Rottweiler auf den Jungen stürzte. Die 52 Jahre alte Oma zog ihn am Halsband weg und legte sich auf ihren Enkel, um ihn so vor dem Tier zu schützen.

Der Hund attackierte daraufhin die Frau und fügte ihr Blutergüsse zu. Kurz darauf kam der 34 Jahre alte Besitzer angelaufen und zog den Hund weg. Nach Angaben der Polizei durfte der Rottweiler nur an der Leine und mit einem Maulkorb draußen herumlaufen. Gegen den Besitzer wird wegen Körperverletzung ermittelt. Eine Sprecherin der Stadt Köln sagte, dem Mann solle die Haltung von Hunden untersagt werden. Der Rottweiler befindet sich in einem Tierheim.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Kommentare