In einer Fertigsoße hatte ein Kunde Glassplitter entdeckt.

Produkte von "Jeden Tag"

Rückruf: Glassplitter in Nudel-Fertigsoßen

Offenburg  - Weil ein Kunde einen Glassplitter in einer Nudel-Fertigsoße gefunden haben will, ruft die Zentrale Handelsgesellschaft (ZHG) vorsorglich zwei Artikel der Marke „Jeden Tag“ zurück.

Betroffen sind Produkte mit der Bezeichnung "Jeden Tag" Bolognese Sauce, 420 g (Mindesthaltbarkeitsdatum 15.7.2016) sowie "Jeden Tag" Napoli Sauce, 420 g (30.6.2016), wie die ZHG, die zahlreiche Händler mit Eigenmarken versorgt, am Mittwoch mitteilte. Ein Verbraucher in Niedersachsen habe nach eigenen Angaben bei der Zubereitung einer Mahlzeit ein Glasstück in seinem Gericht gefunden.

Nachforschungen beim Hersteller hätten bislang aber keine Hinweise auf ein generelles Problem ergeben. Der Rückruf erfolge rein vorsorglich. Weitere Produkte der Marke „Jeden Tag“ seien nicht betroffen.

dpa

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Sie waren in Frankreich und wollten zurück in ihre Heimat Ungarn, als ihr Bus in Italien in Flammen aufgeht. Bei dem tragischen Unglück nahe Verona sterben zahlreiche …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Berlin - Die Mehrheit der Menschen in Deutschland findet öffentliches Stillen laut einer Umfrage in Ordnung.
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet
Am Ort des verschütteten Hotels in Italien ist keine Zeit zu verlieren: Am dritten Tag nach dem schweren Lawinenunglück ziehen Katastrophenhelfer immer noch Überlebende …
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Kommentare