Rückrufaktion: Ärzte befürchten "Impf-Chaos"

Berlin - Die deutschen Kassenärzte fürchten nach dem Rückruf von Grippeimpfstoffen eine Knappheit. Es drohe ein Engpass bei der Schutzimpfung zumindest in Teilen Deutschlands.

Das sagte der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Regina Feldmann, am Freitag in Berlin. Sie machte dafür Exklusivverträge verantwortlich, die manche Krankenkassen mit Pharmafirmen geschlossen haben.

Auch der Verband der niedergelassenen Ärzte griff die Krankenkassen an. Ihr Vorsitzender Dirk Heinrich sagte: „Nur um Einsparungen zu erzielen, gefährden die Krankenkassen die Versorgung der Patientinnen und Patienten auf fahrlässige Art und Weise.“ Er befürchtete ein „Impf-Chaos“. Donnerstag hatten Behörden einige Chargen Impfstoff des Herstellers Novartis zurückrufen lassen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familie flippt aus: Joggerin erledigt regemäßig großes Geschäft in Garten
Regelmäßig kommt eine Joggerin in den Garten einer Familie in Colorado Springs und hinterlässt ihr großes Geschäft. Doch jeder Versuch das zu unterbinden scheiterte. 
Familie flippt aus: Joggerin erledigt regemäßig großes Geschäft in Garten
24-Jährige ertrinkt - und ruft kurz vor ihrem Tod die Mutter an, um ihr noch etwas zu sagen
Eine herzzerreißende Geschichte: Eine junge Frau kommt mit ihrem Auto von der Straße ab und landet in einem Kanal. Danach greift sie zum Handy, um ihr allerletztes …
24-Jährige ertrinkt - und ruft kurz vor ihrem Tod die Mutter an, um ihr noch etwas zu sagen
Fahrer stirbt mit Handy in der Hand bei Auffahrunfall
Ein Fahrer eines Lieferwagens ist mit seinem Handy in der Hand auf der belgischen Autobahn tödlich verunglückt. Vermutlich war er abgelenkt. 
Fahrer stirbt mit Handy in der Hand bei Auffahrunfall
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko
Der Präsident dankt der Bevölkerung: "Tapfer und mit Solidarität" hätten die Mexikaner auf das Erdbeben reagiert. Die Suche nach Überlebenden in den Trümmern ist ein …
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko

Kommentare