Weil er einen fatalen Fehler beging

Hai beißt Surfer fast zu Tode

Paris - Angriff bei Sonnenuntergang: Ein Hai hat vor der Küste der französischen Tropeninsel La Réunion einen Surfer angefallen und schwer verletzt. Die erneute Attacke ist kein Einzelfall.

Der etwa 40 Jahre alte Mann kam mit Bissverletzungen an Fuß und Hand ins Krankenhaus, wie ein Sprecher der Präfektur der französischen Nachrichtenagentur AFP sagte. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Hai-Attacke am Sonntag war bereits die dritte in diesem Jahr vor der östlich von Madagaskar gelegenen Insel im Indischen Ozean.

Erst im Juli kam ein Surfer bei einem Angriff ums Leben. Der jetzige Zwischenfall ereignete sich kurz vor Sonnenuntergang bei Saint-Leu an der Westküste. Diese Tageszeit gilt wie das Morgengrauen als besonders gefährlich für Surfausflüge in Haigebieten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
Sein Name verschafft einem Verkehrssünder einen Job als Polizist
Ein 22-jähriger Inder ist an seinem ersten Arbeitstag so nervös, dass er ohne Führerschein losfährt. Er wird von der Polizei erwischt - dann nimmt die unglaubliche …
Sein Name verschafft einem Verkehrssünder einen Job als Polizist

Kommentare