Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen

Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen
+
Mit Luftkuss verabschiedete sich die kaltblütige Russin aus dem Gericht.

Bestes Stück im Schlaf entfernt

Luftkuss für den kastrierten Ex: Kaltblütige Russin verurteilt

Eine Russin wurde zu mehreren Jahren Haft verurteilt: Sie hat das beste Stück ihres Ex-Mannes abgeschnitten.

Moskau - Das Urteil war gefallen und Lira Plaksina wurde in schwarzem Dress und Handschellen aus dem Gerichtssaal geführt; aber nicht ohne sich mit einem Luftkuss zu verabschieden. Sie verspottete damit ihren Ex-Mann.

Lira Plaksina hat ihm im Schlaf im Oktober 2017 sein bestes Stück mit einem Küchenmesser abgeschnitten, wie dailymail.co.uk berichtet.

Vor Gericht hatte sie behauptet, ihr 44-jähriger Ex wäre betrunken in ihrem Heim aufgetaucht und hätte Geschlechtsverkehr von ihr gefordert. Notwehr, so ihre Version der Tat.

Das Gericht sah es allerdings als erwiesen an, dass die 47-jährige Russin im Schlaf das Geschlechtsteil ihres Ex - mit Hodensack - abgeschnitten hat. Vier Jahre Haft lautete das Urteil.

Mit Luftkuss verabschiedete sich die Russin am 20. April aus dem Gericht. Die Genugtuung gegenüber ihrem Ex-Mann sind ihr wohl vier Jahre Gefängnis wert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horror: Junger Paketbote will ausliefern - da stehen plötzlich zwei Männer vor ihm
Schlimmer Vorfall: Ein Paketbote will eigentlich nur seine Sachen ausliefern - da stehen plötzlich zwei Männer vor ihm.
Horror: Junger Paketbote will ausliefern - da stehen plötzlich zwei Männer vor ihm
Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran
Grausamer Blutrausch: Ein Schäferhund tötet einen anderen Hund - dann sind drei Menschen dran.
Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran
Flixbus auf Autobahn umgekippt - Unfall auf A19 fordert viele Verletzte
Ein Flixbus-Fernbus ist am Freitag auf dem Weg nach Berlin verunglückt. Der Bus ist auf der A19 umgekippt, es soll zahlreiche Verletzte geben.
Flixbus auf Autobahn umgekippt - Unfall auf A19 fordert viele Verletzte
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund

Kommentare