+
Elbrus Nigmatullin hat sieben Straßenbahnwaggons durch Tscheljabinsk am Ural gezogen

115 Tonnen Gewicht

Russischer Herkules zieht ganze Straßenbahn

Moskau - Der oft als „Herkules Russlands“ bezeichnete Athlet Elbrus Nigmatullin hat nur mit Muskelkraft sieben Straßenbahnwaggons meterweit durch das Stadtzentrum von Tscheljabinsk am Ural gezogen.

Der 39-Jährige hatte sich Spezialseile um den Oberkörper gebunden und bewegte damit die 115 Tonnen schwere Last voran, wie örtliche Medien am Sonntag berichteten. Angefeuert von Hunderten Zuschauern, zog Nigmatullin die Waggons sieben Meter weit. „Das Wichtigste ist, die Angst zu überwinden. Vor Aufregung konnte ich fast nicht schlafen“, sagte der 140 Kilogramm schwere Sportler. Nun will er eine Eisenbahn-Lokomotive durch die Stadt Ufa ziehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare