Russland: Bedingungen für Aufhebung des Importverbots

Moskau - Russland will erst wieder Gemüse aus der EU einführen, wenn die Herkunft des EHEC-Erregers geklärt ist. Am Donnerstag wurde ein Importverbot auf Gemüse aus allen EU-Ländern eingeführt.

Zudem müssten die EU-Behörden herausfinden, wie das gefährliche Darmbakterium übertragen wird, sagte der oberste russische Amtsarzt Gennadi Onischtschenko am Freitag der Agentur Interfax. Russland hatte wegen der Verbreitung des Darmkeims am Vortag das Importverbot für Gemüse auf die ganze Europäische Union ausgeweitet. Bisher galt es nur für frisches Gemüse aus Deutschland und Spanien. Die EU wies den Boykott als “unverhältnismäßig“ zurück.

EHEC: Was die Bauern mit ihrer Ware machen

EHEC: Was die Bauern mit ihrer Ware machen

Zudem müsse festgestellt werden, wo der Erreger zuerst ausgebrochen sei, forderte Onischtschenko. Als weitere Bedingung nannte er “objektive Beweise“, dass die Lage unter Kontrolle sei und sich die Zahl der EHEC-Fälle nicht mehr erhöhe. Der größte Flächenstaat der Erde führt wegen mangelnder Eigenversorgung viele Lebensmittel aus der Europäischen Union ein. Schätzungen zufolge liegt der EU-Anteil am russischen Gemüse-Import bei 15 bis 20 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Berlin (dpa) - Ein Auto ist die Treppe zu einer U-Bahn-Station in der Bernauer Straße in Berlin hinuntergefahren, mehrere Menschen wurden verletzt. Nach Angaben der …
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
Hoch "Walrita" bringt reichlich Sonne, Bade- und Grillwetter. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes erwarten dabei mancherorts sogar die erste Hitzeperiode des …
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an

Kommentare