Ticker: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote

Ticker: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote

Russland befürchtet NATO-Bodenkrieg in Libyen

Singapur - Die NATO steht nach einer Einschätzung des stellvertretenden russischen Ministerpräsidenten Sergej Iwanow kurz vor dem Einsatz von Bodentruppen in Libyen.

Der Einsatz von NATO-Kampfhubschraubern am Samstag sei der letzte Schritt vor dem Eingreifen von Bodentruppen, sagte Iwanow am Sonntag in Singapur beim IISS Shangri-La-Dialog, einer regionalen Sicherheitskonferenz. Am Samstag kamen in Libyen das erste Mal seit Beginn des NATO-Einsatzes Kampfhubschrauber der britischen und französischen Streitkräfte zum Einsatz.

Zuvor flogen nur Kampfjets des Bündnisses Angriffe. Russland enthielt sich im März bei der Abstimmung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen zur Einrichtung der Flugverbotszone seiner Stimme. Grund hierfür seien laut Iwanow Differenzen über den Umfang bei der Umsetzung des Flugverbots gewesen. Deutschland hatte sich bei der Abstimmung ebenfalls enthalten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote
Am Rande des Konzerts von Ariana Grande in Manchester ist es Berichten zufolge zu mindestens einer Explosion gekommen. Die Polizei hat mehrere Tote bestätigt.
Ticker: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser

Kommentare