+
Sergej Lawrow (r.) beschuldigt die Nato die zivilen Opfer in Libyen multipliziert zu haben.

Russland: Nato für zivile Opfer in Libyen verantwortlich

Moskau - Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die Nato für zahlreiche tote Zivilisten in Libyen verantwortlich gemacht. Durch die Angriffe habe eine "Multiplizierung der Opfer stattgefunden.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die Nato für zahlreiche tote Zivilisten in Libyen verantwortlich gemacht. “Die UN-Resolution hat Maßnahmen zum Schutz der Zivilbevölkerung gefordert, aber das Gegenteil ist eingetreten“, sagte Lawrow am Donnerstag nach Angaben der Agentur Interfax in Moskau. Der Preis für die Unterstützung der Gegner von Diktator Muammar al-Gaddafi sei die “Multiplizierung der zivilen Opfer“ gewesen.

Militärschlag gegen Libyen: Die Bilder

Militärschlag gegen Libyen: Die Bilder

“Wir akzeptieren keine Beschwörungen aus der Nato-Hauptstadt, dass die Intervention der Nato zahlreiche Leben gerettet hat“, sagte der Minister. Die UN-Vetomacht Russland hatte im März die Resolution 1973 des Weltsicherheitsrates gegen das Gaddafi-Regime durch Enthaltung ermöglicht, die Luftangriffe der Allianz aber wiederholt kritisiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Bochum - Sie wollten Millionen von Lidl und nahmen billigend den Tod Unschuldiger in Kauf. Jetzt muss sich ein Paar aus Gelsenkirchen vor Gericht für seine Taten …
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess

Kommentare