Tipper bislang noch unbekannt

Saarländer räumt Lotto-Jackpot ab

Saarbrücken - Ein Lotto-Spieler aus dem Saarland hat am Wochenende den Jackpot geknackt. Der Sieger hatte als einziger alle sechs Zahlen richtig und räumte den Gewinn von 12 Millionen Euro alleine ab.

Ein Lotto-Spieler aus dem Saarland hat am Wochenende den Jackpot geknackt und 12,2 Millionen Euro gewonnen. Der Spieler hatte als einziger alle sechs Zahlen richtig getippt und die benötigte Superzahl auf dem Schein. Er räumte den kompletten Jackpot alleine ab, wie Saarland-Sporttoto am Montag in Saarbrücken mitteilte.

Es ist der zweithöchste Gewinn, der jemals ins Saarland ging. Der Tipper, der sich bislang noch nicht gemeldet hat, hatte nur ein einziges Spielfeld auf seinem Schein ausgefüllt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Wenn mächtige Männchen in eine neue Gruppe kommen, möchten sie sich schnell fortpflanzen. Doch schwangere Weibchen und solche mit jungem Nachwuchs sind nicht fruchtbar. …
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass

Kommentare