Augentropfen: Säuglinge schwer verletzt

Wuppertal - Drei Frühchen sind in einer Wuppertaler Klinik durch zu hoch dosierte Augentropfen verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft Wuppertal ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Oberstaatsanwalt Wolf-Tilmann Baumert bestätigte am Dienstagabend einen Bericht in der Internetausgabe des “Solinger Tageblatts“. Zwei Jungen und ein Mädchen wurden verletzt, einer der Jungen habe “recht schwerwiegende Augenverletzungen“ erlitten, sagte Baumert der Nachrichtenagentur dpa. Der Wirkstoff in den Augentropfen sei eintausend Mal zu hoch dosiert gewesen.

Um welchen Wirkstoff es sich handelt, konnte Baumert zunächst nicht sagen. Ob die Kinder bleibende Schäden davon tragen werden, sei noch offen. Ermittelt werde noch nicht gegen konkrete Personen. Zunächst soll erstmal aufgeklärt werden, wer die Tropfen zubereitet hat und wer die Vorgaben dafür gemacht hat. “Wir stehen ganz am Anfang.“

Der Unfall sei am 7. Februar geschehen. Am 10. Februar sei die Staatsanwaltschaft von der Klinik über den Unfall informiert worden. Auch Unterlagen seien bereits ausgehändigt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Sölden - Obwohl Experten vor Lawinen gewarnt hatten, ist ein Deutscher in Sölden auf die Piste gegangen - und kam durch ein Schneebrett, das er wohl selbst ausgelöst …
Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Spätestens seit Alexander Gerst können sich wieder viele Deutsche für den Weltraum begeistern. Nun könnte es bald neue Abenteuer von einem Deutschen im All zu erzählen …
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Viele Feuerwehrmänner, die gerade das Feuer löschen …
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich
Bielefeld - Teure Anrufe bei einer Sex-Hotline ließen erst die Telefonrechnung explodieren, und dann einen Mann, als der feststellte, dass der Nachbar sie getätigt …
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich

Kommentare