1 von 10
Mohammed el Baradei (Chef der Atomenergiebehörde): „Mir fällt niemand ein, der diese Auszeichnung mehr verdient hätte.“
2 von 10
Robert Gibbs (Sprecher Weißes Haus): „WOW!“
3 von 10
Michael Gorbatschow (Friedensnobelpreisträger):„Sie (Obama) sind eine würdige Ergänzung in unserer Familie der Nobelpreisträger.“
4 von 10
Angela Merkel (Bundeskanzlerin): „Es ist ihm in kurzer Zeit gelungen, weltweit einen neuen Ton zu setzen und Gesprächsbereitschaft zu schaffen.“
5 von 10
Schimon Peres (Friedensnobelpreisträger & Israels Präsident):„Nur sehr wenige Führer, wenn überhaupt, haben es geschafft, die Stimmung in der gesamten Welt in solch kurzer Zeit und mit solch tiefgehnden Auswirkungen zu verändern.“
6 von 10
Anders Fogh Rasmussen (NATO-Generalsekretär):„Die Ehrung ist wohlverdient.“
7 von 10
Said Obama (Obamas Halbonkel in Kenia):„Das ist eine große Ehre!“
8 von 10
Scheich Hassan al-Scheich (jemenitischer Vize-Minister für religiöse Stiftung):„Wir werden ihm erst dann gratulieren, wenn er Frieden geschaffen hat in Palästina.“

Das sagt die Welt zu Barack Obama

Welt - Lesen Sie hier, was Politiker und bekannte Persönlichkeiten zu dem Friedensnobelpreis für Obama sagen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h
Im US-Staat Washington ist ein Zug entgleist und auf eine Autobahn gestürzt. Das sind die Bilder des Unglücks. 
Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h
Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne
Anschläge, Gewalt, Unruhen und hohe Kriminalität schrecken Touristen ab. Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich nur noch in wenigen Ländern als Urlauber wohl und sicher.
Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne
Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt
Die Schweiz beherbergt nun die steilste Standseilbahn der Welt. Die Steigung beträgt bis zu 110 Prozent. Fahrgäste kommen in einen besonderen Genuss.
Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt
Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel
Ein Auto mit deutschem Kennzeichen kommt im Schweizer Gotthardtunnel von der Spur ab und prallt frontal gegen einen Lkw. Zwei Menschen sind tot, vier verletzt. Für …
Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Kommentare