Sandwich gegessen - Millionenteure Geige geklaut

London - Eine Geigerin war auf Reisen und kaufte sich ein Sandwich. Als sie sich vor dem Bahnhof niederließ, um es zu essen, bemerkte sie, dass ihre millionenteure Geige geklaut wurde. Die ganze Geschichte:

Ein Biss ins Sandwich - und weg war sie: In London ist einer koreanischen Geigerin ihr 1,2 Millionen Pfund (1,4 Millionen Euro) teures Instrument geklaut worden. Min-Jin Kym hatte sich vor den Bahnhof Euston gesetzt, um ein Sandwich zu essen. Plötzlich bemerkte sie, dass ihr schwarzer Koffer fehlte.

Darin war neben der 300 Jahre alten Stradivari auch ihr Geigenbogen im Wert von 62 000 Pfund. Die Polizei ging am Montag davon aus, dass die Violine für die Diebe aufgrund ihrer Einzigartigkeit unverkäuflich sein wird. Kyms Versicherung hat eine Belohnung von 15 000 Pfund ausgesetzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Darum ist die Mars-Sonde "Schiaparelli" abgestürzt
Darmstadt - Die Mars-Sonde "Schiaparelli" ist im vergangenen Oktober abgestürzt. Die erste kontrollierte Landung auf dem Nachbarplaneten Geschichte. Nun scheint der …
Darum ist die Mars-Sonde "Schiaparelli" abgestürzt

Kommentare