+
Mit einem Konzert hat der Sender NBC Spenden für die Opfer des Sturms "Sandy" gesammelt. 

Spenden für das Rote Kreuz

„Sandy“-Konzert bringt 23 Millionen Dollar

New York - Der US-Fernsehsender NBC hat mit einem Benefizkonzert für die Opfer des Supersturms „Sandy“ fast 23 Millionen Dollar (18 Millionen Euro) an Spenden für das Rote Kreuz eingenommen.

Bei der einstündigen Show am Freitagabend waren unter anderem Künstler aus Gegenden aufgetreten, die besonders schwer von „Sandy“ getroffen worden waren. Unter ihnen waren Bruce Spingsteen und Jon Bon Jovi, die beide aus New Jersey stammen, sowie Billy Joel aus Long Island.

Konzert für "Sandy"-Opfer mit Springsteen, Aguilera und weiteren Stars

Konzert für "Sandy"-Opfer mit Springsteen, Aguilera und weiteren Stars

Auch andere Stars wie Sting, Christina Aguilera und Mary J. Blige sangen für den guten Zweck. Telefonisch und online seien dabei 22,9 Million Dollar an Spendenzusagen eingegangen, teilten NBC und das Amerikanische Rote Kreuz am Sonntag mit.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Stuttgart - Der Deutschen Bahn drohen nach einem Medienbericht weitere Verzögerungen beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21. An einem Abschnitt dürfen vorerst keine …
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuer Erdbebenserie in Italien
Rom - Zwischen Schnee und Trümmern suchen die Einsatzkräfte in der Erdbebenregion in Mittelitalien auch am Tag nach der neuen Serie schwerer Erdstöße weiter nach …
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuer Erdbebenserie in Italien
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
Washington - Die Klimaforscher müssen sich wiederholen: Nach 2014 und 2015 hat auch 2016 den globalen Temperaturrekord gebrochen. Es war so warm wie noch nie seit Beginn …
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord

Kommentare