+
Kate Middleton freut sich schon auf ihr Hochzeitskleid.

Sarah Burton soll Kates Brautkleid schneidern

London - Es ist eines der am strengsten gehüteten Geheimnisse um die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton: Wer entwirft das Brautkleid?

Die Zeitung “Sunday Times“ will nun herausgefunden haben, dass Sarah Burton, Nachfolgerin des verstorbenen Londoner Designers Alexander McQueen, die Auserwählte ist. Das Kleid soll demnach eine Kombination aus Kates eigenem Design und Burtons Ideen sein, schreibt das Blatt.

Die Designerin selbst bestreitet das - schließlich darf auf Anordnung des Palastes nichts zu dem Thema nach außen dringen. Burton war rund 16 Jahre die rechte Hand des schrillen Designers McQueen. Nach dessen Selbstmord im vergangenen Jahr wurde sie neue Kreativchefin seines Labels. William und Kate heiraten am 29. April in der Westminster Abbey in London.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare