+
Unglaublich: Die beiden Damen im Auto überlebten diesen Unfall

Spätes Weihnachtswunder?

Sattelzug kippt auf Auto - Insassinnen überleben

Aurich - Ein 40-Tonner hat das Auto zweier Frauen in Ostfriesland unter sich begraben - die beiden Seniorinnen überlebten den Unfall wie durch ein Wunder unverletzt.

Der Unfall geschah, als ein mit Sägespänen beladender Lastzug auf einer Bundesstraße bei Emden ins Schlingern geriet. Der Lastwagen stellte sich quer zur Straße und kippte um. Eine 72-jährige Autofahrerin dahinter bremste zwar noch, doch da kippte der Auflieger schon auf ihr Auto. Die Fahrerin und ihre 67-Jährige Beifahrerin stiegen dennoch völlig unverletzt aus. Der Lastwagenfahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus.

„Die beiden Frauen werden heute Abend nach ihren eigenen Worten ihren zweiten Geburtstag feiern“, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Aurich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief eingestellt: Hier tobt sich „Friederike“ aus
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief eingestellt: Hier tobt sich „Friederike“ aus
13 Jahre altes Mathe-Genie: 320 Aufgaben in acht Minuten
Kairo (dpa) - Selbst Mathe-Genies brauchen Training: Der 13-jährige Ägypter Abdel Rahman Hussein hat fünf Jahre lang geübt, bis er kürzlich einen Wettbewerb in Malaysia …
13 Jahre altes Mathe-Genie: 320 Aufgaben in acht Minuten
"Super-Blau-Blutmond-Finsternis" kommt
Pasadena (dpa) - Eine seltene "Super-Blau-Blutmond-Finsternis" wird Mondfans Ende Januar unter anderem in Teilen Asiens und Australiens in ihren Bann ziehen. In der …
"Super-Blau-Blutmond-Finsternis" kommt
Japanische Trägerrakete Epsilon-3 bringt Satelliten ins All
Japan will im globalen Raketengeschäft kräftig mitmischen. Zum Beweis seiner Wettbewerbsfähigkeit brachte die Hightechnation erneut erfolgreich einen kleinen Satelliten …
Japanische Trägerrakete Epsilon-3 bringt Satelliten ins All

Kommentare