Saudi-Gutachten: Autofahrerinnen haben Sex vor der Ehe

Riad - Ein saudischer Akademiker hat in einem Gutachten einen Zusammenhang zwischen autofahrenden Frauen und vorehelichem Sex hergestellt.

Der Wissenschaftler hat dem Schura-Rat, der die Monarchie berät, ein Gutachten übergeben, in dem er ausführt, dass autofahrenden Frauen Gelegenheit zu Sex vor der Ehe gegeben werde und somit die Tradition, dass eine Braut jungfräulich in die Ehe gehe, in Gefahr sei.

Der Druck auf den saudischen König Abdullah, das Fahrverbot für Frauen im Königreich aufrechtzuerhalten, wächst. Saudische Frauen protestieren sei Juni gegen das Verbot und setzen sich hinter das Steuer. Eine Autofahrerin wurde jüngst zu zehn Peitschenhieben verurteilt, das Urteil aber vom König aufgehoben. Dieser hat bereits einige Reformen versprochen, unter anderem sollen Frauen bei der Kommunalwahl 2015 wählen dürfen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Zukünftige Londonreisende werden diese Nachricht noch verdauen: Die weltberühmten Glocken von Big Ben sollen eine Zeit lang wegen Bauarbeiten nicht läuten. Vielleicht …
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto vom 16.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot ist eine Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. Sondern weil …
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben
Hunderte Selfie-Fans haben an einem Strand in Südspanien den Tod eines Baby-Delfins verursacht.
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben

Kommentare