Winnenden

Schafbock tötet Senior beim Nüssesammeln

Winnenden - Ein 80-jähriger Mann ist auf einer Wiese im Baden-Württembergischen Winnenden von einem Schafbock angegriffen und sehr schwer verletzt worden. Der Senior starb wenig später.

Der Mann sei am Freitag über den Zaun seines Grundstückes gestiegen, das er an einen Schafbesitzer verpachtet hatte, um Nüsse aufzusammeln. Nach dem ersten Angriff des Tieres stürzte der Mann. Beim Versuch, sich wieder aufzurichten, rammte ihn der Bock immer wieder. Eine Spaziergängerin sah den Vorfall und holte Hilfe. Das Tier ließ schließlich von seinem Opfer ab, der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Schafbock wird in ein paar Tagen geschlachtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare