+
Dieses Verbrecherfoto machte Jeremy Meeks weltweit bekannt.

Verbrecherfoto machte ihn berühmt

Heißer US-Knacki tritt vor den Richter

Stockton - Sein Verbrecherfoto machte ihn weltweit bekannt, nun ist der "sexy Verbrecher" Jeremy Meeks vor den Richter getreten. Im Falle einer Verurteilung droht ihm eine lange Haftstrafe.

Sein Verbrecherfoto mit stahlblauen Augen und markanten Gesichtszügen machte einen vorbestraften Kalifornier weltweit bekannt: Am Dienstag trat der im Juni festgenommene Jeremy Meeks in oranger Gefängniskluft und Handschellen vor den Richter. Bei der Anhörung in Stockton gab die Staatsanwaltschaft bekannt, dass der 30-jährige wegen unerlaubten Waffenbesitzes vor ein Bundesgericht gestellt wird. Im Falle einer Verurteilung drohten bis zu zehn Jahre Haft, berichteten US-Medien.

Bei einer Waffen-Razzia Mitte Juni war Meeks Bild nach der Festnahme von der Polizei in Stockton auf Facebook veröffentlicht worden. Das „sexy Verbrecherfoto“ des blauäugigen Mannes mit kurzgeschorenen Haaren und Tätowierungen wurde schnell zum Internet-Hit. Auf einer Facebook-Fanseite hat Meeks schon mehr als 220.000 „Gefällt mir“-Klicks erhalten. Nach US-Medienberichten strebt Meeks mit Hilfe einer Agentur eine Model-Karriere an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare