Edeka ruft Pflaumen im Glas zurück

Hamburg - Weil sich in den Gläsern Scherben befindet könnten, ruft die Handelsgruppe Edeka Pflaumen zurück. Hier erfahren Sie, welcher Artikel betroffen ist.

Hamburg (dpa) - Die Handelsgruppe Edeka hat am Mittwoch eine Pflaumenkonserve zurückgerufen, weil Scherben in den Gläsern sein können. Es handele sich um den Artikel “Edeka Pflaumen, halbe Frucht, gezuckert (Füllmenge 680 g, Abtropfgewicht 395 g)“, produziert vom Hersteller Landkost Konserven Reinhold Klemme KG, teilte Edeka in Hamburg mit. Betroffen sei ausschließlich Ware mit dem auf dem Etikett aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum “DEZ 2014“. Die Edeka Zentrale habe die Ware vorsorglich aus dem Handel genommen. Bereits gekaufte Produkte können in jedem Edeka-Markt auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu (dpa) - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden. Die Toten wurden im …
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Großbrand in Kunststofffabrik im Münsterland
Rheine (dpa) - In einer Textil- und Kunststofffabrik in Rheine im Münsterland ist in der Nacht zum Mittwoch ein Großbrand ausgebrochen. "Hier brennt eine rund 2000 …
Großbrand in Kunststofffabrik im Münsterland
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden.
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote

Kommentare