Discounter warnt

Scherben? Netto ruft Spargel in Gläsern zurück

Maxhütte-Haidhof - Da vergeht einem der Appetit: Die Supermarktkette Netto Marken-Discount warnt vor möglichen Glasscherben in einem Spargelprodukt.

Das Unternehmen rief am Freitag seine „Beste Ernte Spargelstangen“ und „Satori Bambus-Sprossen in Scheiben“ in 330-Gramm-Gläsern zurück. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in manchen Gläsern Scherben befinden könnten.

Betroffen seien Spargel-Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2016, die mit der Chargen-Kennzeichnung 65515 beginnen. Die Zahl finde sich am Deckelrand, das Datum auf dem Rückenetikett. Bei den Bambus-Sprossen sind Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.07.2016 betroffen.

Die Produkte seien aus den Regalen genommen worden, Kunden könnten bereits gekaufte Gläser auch ohne Kassenbon in den Filialen abgeben und würden den Kaufpreis erstattet bekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Todesgefahr erkannt" - Lara Mias Stiefvater muss in Haft
Ein neun Monate altes Mädchen stirbt in Hamburg – zum Todeszeitpunkt ist das Kind stark unterernährt. Jetzt fiel im Prozess ein überraschend hartes Urteil gegen den …
"Todesgefahr erkannt" - Lara Mias Stiefvater muss in Haft
Schüler bei Eiseskälte ausgesetzt - Busfirma entschuldigt sich
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Kinder ohne weitere Informationen einfach an der Straße ausgesetzt. Die Busfirma kündigt „Konsequenzen“ für den …
Schüler bei Eiseskälte ausgesetzt - Busfirma entschuldigt sich
Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Flensburg - Er war 17, als er 1982 eine 73-jährige Frau in ihrer Wohnung mit einem Kissen erstickte, um einen Diebstahl zu verdecken. Jetzt wurde der Mann verurteilt - …
Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Neu Delhi - Marode, überfüllte Straßen, alte Fahrzeuge und erhöhte Geschwindigkeit - ein tragischer Unfall mit vierzehn Toten zeigt erneut,wie gefährlich Indiens Straßen …
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien

Kommentare