+
Die ersten Autos fahren über die wieder geöffnete Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden. Foto: Fredrik von Erichsen

Auf der Schiersteiner Brücke rollt der Verkehr wieder

Mainz/Wiesbaden (dpa) - Die provisorisch reparierte Schiersteiner Brücke ist nach zweimonatiger Sperrung seit Sonntagabend wieder für den Autoverkehr freigegeben.

Kurz nach der Freigabe floss der Verkehr auf der wichtigen Verbindung zwischen Mainz und Wiesbaden in beide Richtungen wieder. Ursprünglich war die Inbetriebnahme für Montag vorgesehen gewesen, doch die Arbeiten konnten laut dem Autobahnamt Montabaur früher beendet werden.

Die Rhein-Querung war am 10. Februar nach einem Bauunfall dichtgemacht worden. Damals hatte sich die Fahrbahn an der Brückenzufahrt um bis zu 30 Zentimeter gesenkt, es hatten sich Risse im Beton gebildet. Anschließend wurde das Bauwerk repariert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare