Auf offener Straße

22-Jähriger schießt Ex-Freundin in den Hals

Ennepetal - Ein 22-Jähriger hat im nordrhein-westfälischen Ennepetal auf offener Straße eine Waffe gezogen und auf seine Ex-Freundin geschossen. Die 19-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt.

Auf offener Straße hat ein 22-jähriger Mann am Dienstag im nordrhein-westfälischen Ennepetal mit einer großkalibrigen Waffe auf seine Ex-Freundin geschossen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die 19-jährige Frau in den Halsbereich getroffen und lebensgefährlich verletzt. Sie sei in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht und notoperiert worden.

Nach Angaben von Zeugen stritten der Mann und die Frau auf der Straße. Als einer der Zeugen den Täter angesprochen habe, habe er auch auf die Zeugen geschossen, aber niemanden verletzt, teilte die Polizei mit. Schließlich sei er geflohen. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Der Täter stamme aus Ennepetal und sei "in der Vergangenheit schon durch Gewaltdelikte polizeilich in Erscheinung getreten", hieß es.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zug stößt mit Lkw zusammen: Acht Verletzte 
Warendorf - Die Schranken schließen sich, die Bahn naht. Doch quer auf den Schienen versperrt ein großer Lkw-Auflieger die Strecke. Beim Aufprall werden in Warendorf …
Zug stößt mit Lkw zusammen: Acht Verletzte 
Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen
Rom - Die Einsatzkräfte haben in den Trümmern des verschütteten Hotels am Gran-Sasso-Massiv weitere Todesopfer geborgen. Damit steigt die Opferzahl auf neun Tote.
Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen
Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check
Goslar (dpa) - Senioren, die Auto fahren wollen, müssen sich nach dem Willen von Verkehrsjuristen künftig regelmäßig medizinisch auf ihre Fahreignung testen lassen. …
Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen

Kommentare