Schießerei in Pariser Bistro: Zwei Tote

Paris - Vor den Augen entsetzter Nachtschwärmer haben Unbekannte in einem Pariser Bistro zwei Menschen mit einer Kalaschnikow erschossen und einen dritten schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte es sich bei dem Überfall am späten Donnerstagabend um eine Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Banden gehandelt haben. Die beiden Täter waren kurz vor Mitternacht in die Bar gekommen und hatten aus ihren schweren Waffen sofort das Feuer eröffnet. Anschließend gingen sie nach Zeugenaussagen ohne Eile zu ihren Wagen und fuhren davon. Am Tatort wurden mehr als ein Dutzend Patronenhülsen gefunden. Das von den Tätern benutzte Fahrzeug sowie ein Motorrad wurden später brennend in der Nähe aufgefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare