Schießerei in US-Krankenhaus - Zwei Tote

Washington - Bei einer Schießerei in einem Krankenhaus-Gebäude in Reno (US-Bundesstaat Nevada) sind zwei Menschen ums Leben gekommen, darunter der Täter selbst.

Mindestens zwei weitere Menschen wurden bei dem Vorfall am Dienstag (Ortszeit) verletzt, wie US-Medien unter Berufung auf die Polizei berichteten. Der Schütze sei in das Gebäude auf dem Krankenhausgelände eingedrungen und habe um sich geschossen. Am Ende habe er die Waffe gegen sich selbst gerichtet.

Ein Motiv sei bislang nicht bekannt, zitierte CNN einen Polizisten. Allerdings gehe er nicht von einer Zufallstat aus, sagte der Beamte. Entdeckt wurden die Toten sowie die Verletzten im dritten Stock des Center for Advanced Medicine, wie die Polizei weiter mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Zum ersten Mal ins Grüne! Der Gorilla-Nachwuchs im Zoo Hannover feierte sein Debüt. Ob es ein Weibchen oder Männchen ist?
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Genf (dpa) - Nach monatelanger Wartung und einer mehrwöchigen Anlaufphase läuft der weltgrößte Teilchenbeschleuniger in Genf nun wieder auf Hochtouren. Die ersten Daten …
Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst mit Pommes sind in Deutschlands Kantinen weiter hoch im Kurs. Aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf gesunde Ernährung ihrer Mitarbeiter.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Weil er sich über einen auf der Straße stehenden Rettungswagen im Einsatz ärgerte, hat sich ein rabiater 86-jähriger Autofahrer in Schleswig-Holstein mit seinem Wagen …
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz

Kommentare