Schild warnt Autofahrer  vor Navigationsgerät

Prag - Ein neues Schild warnt Autofahrer in Tschechien nun davor, ihrem Navigationsgerät blind zu vertrauen. Grund dafür sind mehrere kuriose Fälle im Zusammenhang mit den Geräten.

Ein rotes Dreieck und ein durchgestrichenes “GPS“: So werden Autofahrer in Tschechien jetzt an bestimmten Stellen davor gewarnt, blind ihrem Navigationssystem zu vertrauen. “Immer mehr Fahrer reden sich bei Unfällen damit heraus, dass das Navi etwas anderes angezeigt habe als die Beschilderung“, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums in Prag am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

In einem Pilotprojekt werden die Fahrer nun mit Navi-Warnschildern an einer Autobahn-Baustelle bei Prag auf die geänderte Verkehrsführung aufmerksam gemacht. Hier wird der Verkehr auf die Gegenfahrbahn umgeleitet, so dass die Navigationssysteme mit Warnmeldungen die Fahrer irritieren.

“Es gab in letzter Zeit mehrere kuriose Fälle, dass Autofahrer auf Abwege gekommen und etwa im Garten eines Einfamilienhauses gelandet sind - auf der Autobahn könnte das tragisch enden“, sagte der Sprecher. Sollte das Pilotprojekt erfolgreich verlaufen, will das Ministerium die neuen Schilder an gefährlichen Baustellen im ganzen Land aufstellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer klaut eine 1,2 Tonnen schwere Bronzeplastik?
Die Bronzeplastik wiegt 1,2 Tonnen, doch nun ist das Kunstwerk in Kiel spurlos verschwunden. Die Polizei hat einen Verdacht, aber noch keine Spur.  
Wer klaut eine 1,2 Tonnen schwere Bronzeplastik?
Stromausfall: 67.000 Haushalte ohne Saft 
Nichts geht mehr! In Berlin mussten am Dienstag rund 67.000 Haushalte und 4000 Gewerbe vorübergehend ohne Strom auskommen. Menschen steckten in Aufzügen fest.
Stromausfall: 67.000 Haushalte ohne Saft 
Polizisten sollen 36-Jährigen verprügelt haben
Polizisten sollen einen 36-Jährigen in Niedersachsen verprügelt haben. Nun laufen Ermittlungen wegen Körperverletzung gegen sie.
Polizisten sollen 36-Jährigen verprügelt haben
Droht Whatsapp-Nutzern eine Abmahnwelle?
Ein Gerichtsurteil hat klargestellt: Wer Whatsapp nutzt, verstößt gegen geltendes Recht. Nun fürchten manche eine Abmahn-Welle. 
Droht Whatsapp-Nutzern eine Abmahnwelle?

Kommentare