Ärger am Ballermann

Schlägerei: Neun Deutsche festgenommen

Palma de Mallorca - Nach einer Schlägerei auf dem Ballermann haben die Sicherheitskräfte neun Deutsche festgenommen. Die Fußball-Fans gerieten in einem Lokal aneinander- und verärgerten die Einheimischen.

Nach einer Schlägerei an der Partymeile Playa de Palma auf Mallorca haben die Sicherheitskräfte neun Deutsche festgenommen. Anhänger zweier verschiedener Fußballclubs seien in einem Lokal in der Schinkenstraße am Ballermann aneinander geraten, berichtete die „Mallorca Zeitung“ am Mittwoch. Im Laufe der Prügelei, die sich bereits in der Nacht zum Dienstag ereignet habe, seien Flaschen, Biergläser und Barhocker durch die Gegend geflogen. Die Polizei habe Verstärkung anfordern müssen.

Die Deutschen, die unter anderem wegen des Verdachts der Körperverletzung und der Sachbeschädigung festgenommen wurden, seien mittlerweile wieder auf freiem Fuß - ihre Pässe seien jedoch vorläufig einbehalten worden.

Das „Mallorca Magazin“ monierte, dass die neuen Bußgeld-Regelungen bis jetzt kaum Wirkung gezeigt hätten. Bis zu 3000 Euro Strafe für Saufgelage und Ruhestörungen hatten die Behörden im Frühjahr angekündigt, um die Auswirkungen des Massentourismus einzudämmen. Das Problem sei nicht gelöst: „In den frühen Morgenstunden ist es täglich das Gleiche: große Menschenansammlungen, exzessiver Alkoholkonsum, Schlägereien, nicht auszuhaltender Lärm, zitierte die spanische Zeitung „Ultima Hora“ wütende Anwohner.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

10-Jähriger stolpert in Wüste - und entdeckt einen unfassbar alten Schatz
Der 10-jährige Jude Sparks hat durch einen Zufall einen uralten Schatz in der Wüste Mexikos entdeckt - und hat jetzt eine coole Geschichte mehr, die er seinen Freunden …
10-Jähriger stolpert in Wüste - und entdeckt einen unfassbar alten Schatz
Weil er sein Zeugnis nicht seinen Eltern zeigen wollte: Junge flüchtet mit Zug ins Ausland 
Wegen seiner vermeintlich schlechten Schulnoten wollte ein kleiner Junge aus Schleswig das Land verlassen.
Weil er sein Zeugnis nicht seinen Eltern zeigen wollte: Junge flüchtet mit Zug ins Ausland 
Mücken-Alarm in Deutschland
Nach den häufigen Regenfällen der vergangenen Wochen legen Mücken in vielen Regionen Deutschlands noch einmal richtig nach.
Mücken-Alarm in Deutschland
Polizeichefin von Minneapolis tritt nach tödlichen Schüssen zurück
Eine Woche nach den tödlichen Polizeischüssen auf eine unbewaffnete Australierin in der US-Stadt Minneapolis hat Polizeichefin Janee Harteau ihren Rücktritt erklärt.
Polizeichefin von Minneapolis tritt nach tödlichen Schüssen zurück

Kommentare