+
Norapat Kampart macht ein "Schläfchen". Foto: Norapat Kampart

Der schlafende Student und das Knöllchen in Thailand

Chiang Mai (dpa) - Ein ungewöhnliches Foto für ein Kunstprojekt hat einem Studenten in Thailand Polizeibesuch und eine Geldstrafe eingebracht.

Auf dem Foto liegt Norapat Kampart (19) mit Kopfkissen und Decke ausgestattet scheinbar schlafend auf der meistbefahrenen Kreuzung in der zweitgrößten thailändischen Stadt Chiang Mai. Nachdem das Foto in sozialen Medien rauf und runter lief und auf seiner Facebook-Seite mehr als 36 000 Mal "Gefällt mir" angeklickt wurde, meldete sich die Polizei bei ihm, wie er der Deutschen Presse-Agentur erzählte. Er bekam ein Knöllchen wegen Gefährdung im Straßenverkehr.

Der Hintergrund: Kampart hatte für sein Fotografie-Studium den Auftrag, eine Fotoserie mit sich selbst und Orten in Chiang Mai abzuliefern, an denen sich Touristen aufhalten. Er ließ sich jeweils wie in einem Bett schlafend in einem Tempelgarten, auf einer Museumstreppe, vor einem Einkaufszentrum und eben auf der Kreuzung ablichten.

Das Kreuzungsfoto wurde so bekannt, weil viele Betrachter Kritik an dem horrenden Autoverkehr in Chiang Mai hineininterpretierten. "Ich bin kein Rebell, ich bin nur ein Künstler", sagte Kampart dazu. "Außerdem schlafe ich gerne." Er machte das berühmte Bild zu seinem Profil-Foto auf Facebook.

Facebook-Seite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Philadelphia - Bei einem Zugunglück nahe der US-Ostküstenmetropole Philadelphia sind am Dienstag in der morgendlichen Hauptverkehrszeit vier Menschen verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt

Kommentare