+
Eines von der Schlammlawine betroffenen Häuser.

In Stuttgart

Nach Schlammlawine: Bewohner werden evakuiert

Stuttgart - Schock in Stuttgart: Mehrere Häuser mussten evakuiert werden. Grund ist eine Schlammlawine, die schwere Schäden verursachte. Allerdings löste nicht das Wetter die Lawine aus.

Ein Wasserrohrbruch hat am Samstag in Stuttgart eine Schlammlawine ausgelöst. Die Wassermassen aus einem geplatzten Rohr der EnBW waren laut Polizei so groß, dass sie wie ein reißender Fluss Schlamm und Geröll ins Zentrum des Stadtteils Kaltental schwemmten.

Schlammlawine in Stuttgart verursacht schwere Schäden

Schlammlawine in Stuttgart verursacht schwere Schäden

Mehrere Häuser mussten evakuiert und sieben Bewohner in Sicherheit gebracht werden. Häuser und Autos wurden von Schlamm eingeschlossen. Verletzt worden sei niemand, teilte die Polizei weiter mit. Experten müssten ein Haus auf seine Standsicherheit hin überprüfen. Die Höhe des Schadens war ebenso wie die Ursache des Rohrbruchs zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert
Wegen hoher Lawinengefahr sind im bekannten französischen Skiort Chamonix beim Mont Blanc mehr als hundert Hütten evakuiert worden.
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert
iPhone-Siri blamiert diese Frau - und das Netz rastet aus
Eine junge Frau wollte von ihrem iPhone, also Siri, eine besondere Antwort wissen. Das klingt ganz einfach. Doch diese Frage entwickelt sich zu einer wahnsinnig …
iPhone-Siri blamiert diese Frau - und das Netz rastet aus
Eingeschlossene Touristen müssen weiter in Höhle ausharren
Für die Touristen sollte es ein Abenteuerausflug werden, mit Übernachtung in einer Höhle. Dann hat ihnen ein Wassereinbruch den Rückweg abgeschnitten. Bei sechs Grad …
Eingeschlossene Touristen müssen weiter in Höhle ausharren
Postbote öffnete über 1400 Briefe und Pakete - aus einem Grund
Ein Postbote hat in Wolgast in Mecklenburg-Vorpommern offenbar mehr als 1400 Briefe und zahlreiche Pakete geöffnet und danach weggeworfen. Dabei ging der Mann sehr …
Postbote öffnete über 1400 Briefe und Pakete - aus einem Grund

Kommentare