+
5.000 Menschen haben in Michigan ein Bad im Schlamm genommen

Mud Day: 5.000 nehmen Bad im Schlamm

Michigan - Zum 24. Mal haben die Bewohner von Michigan den Mud Day gefeiert. Sie suhlten sich einen Tag lang im Schlamm. Hier sehen Sie die besten Bilder:

Man nehme 200 Tonnen Erde und 76.000 Liter Wasser - dann heißt es "Augen zu und durch": 5.000 Menschen haben sich am Dienstag im Hines Park in Westland, Michigan, im Schlamm gesuhlt. Das Event war ursprünglich für Kinder gedacht. Doch inzwischen stürzen sich auch Erwachsene in den Dreck.

Mud Day: Die besten Bilder vom Schlamm-Tag

Mud Day: Die besten Bilder vom Schlamm-Tag

Sehen Sie hier ein YouTube-Video vom Mud Day

"Zu Hause müssen die Kinder immer sauber bleiben", sagte Beverly Watts vom Bezirk Wayne gegenüber dem Onlineportal dailymail.co.uk. "An diesem einen Tag können sie sich dreckig machen."

Damit keine Langeweile aufkam, wurden neben Schlammschlachten auch Spiele wie Schlamm-Limbo angeboten. Am Ende wurden alle Teilnehmer mit einem großen Schlauch abgespritzt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare