Schreck im Kinderzimmer

Schlange entpuppt sich als Katzen-Schwanz

Koblenz - Eine vermeintliche Schlange im Kinderzimmer hat einer Familie in Koblenz einen Schrecken eingejagt. Das Reptil entpuppte sich jedoch als Schwanz einer "Einbrecher"-Katze.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hielten die Bewohner am Sonntag einen ungebetenen Gast zunächst für eine Schlange. Doch es war nur der Schwanz einer Katze, der unter einem Möbelstück hervorschaute. Das Tier hatte sich unbemerkt eingeschlichen und genoss offensichtlich wegen der Sommerhitze die kühle Luft in der Wohnung. Die alarmierten Polizisten geleiteten die Katze wieder nach draußen.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nass-kaltes Winterwetter in Deutschland erwartet
Offenbach (dpa) - Schirm und dicke Jacke bleiben der Begleiter: In den kommenden Tagen wird nass-kaltes und windiges Wetter erwartet, erst zum Wochenende hin kehrt der …
Nass-kaltes Winterwetter in Deutschland erwartet
Der Döner bleibt, wie er ist - gleichberechtigt mit Kassler
Einer der Lieblingssnacks der Deutschen darf bleiben, wie er ist: Ein Verbot von Phosphaten im Dönerfleisch ist im Europaparlament denkbar knapp gescheitert. Essen wir …
Der Döner bleibt, wie er ist - gleichberechtigt mit Kassler
Lawinenunglück in Österreich: Deutscher Skifahrer stirbt
Tragisches Unglück in Serfaus: Ein deutscher Skifahrer ist in Österreich in einer Lawine ums Leben gekommen. 
Lawinenunglück in Österreich: Deutscher Skifahrer stirbt
Silvester in Köln: Erweiterte Schutzzone und 1400 Polizisten
Die Kölner Silvesternacht 2015/2016 ist vielen noch in böser Erinnerung. Es kam zu unzähligen Übergriffen. Im Jahr zwei nach den Vorfällen will die Polizei mit 1400 …
Silvester in Köln: Erweiterte Schutzzone und 1400 Polizisten

Kommentare