Schlange im Flugzeug

Canberra - Der australische Pilot Braden Blennerhassett muss sich kurz nach dem Start seines kleinen Frachtflugzeugs wie im Film vorgekommen sein: Aus dem Armaturenbrett lugte ein Schlangenkopf hervor.

Braden Blennerhassett war in seiner zweimotorigen Beechcraft Baron G58 unterwegs, als er die Schlange im Armaturenbrett entdeckte. Er meldete dem Tower in Darwin: “Ich werde wieder nach Darwin zurückkehren. Ich habe eine Schlange an Bord des Flugzeugs“, berichtete der Direktor der Fluggesellschaft Air Frontier, Geoff Hunt, am Donnerstag.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Anders als in dem Thriller “Snakes on a Plane“ von 2006 gelang dem australischen Reptil nach der Landung die Flucht; um welche Schlangenart es sich handelte, blieb unbekannt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen
Die Liste der Vorwürfe ist lang. Warum kam kein Räumfahrzeug zum verschneiten Hotel? Wurden Notrufe abgetan? Das Lawinenunglück in Italien ist ein Fall für die …
Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag

Kommentare