+
Das Schlumpfdorf bleibt blau

Das Schlumpfdorf bleibt blau

Malaga - Die Bilder des kleinen spanischen Städtchens Juzcar gingen um die Welt. Die blauen Häuser brachten ihm den Namen Schlumpfdorf ein. Jetzt haben die Bewohner eine wichtige Entscheidung getroffen. 

Das erste offizielle Schlumpfdorf der Welt bleibt blau. Mit grosser Mehrheit stimmten die Bewohner von Juzcar in der Nähe von Malaga bei einem Referendum in dieser Woche dafuer, die blau gestrichenen Häuser des Ortes in ihrem jetzigen Zustand zu belassen. 141 der 250 Anwohner und Hausbesitzer hätten für die Fortsetzung des Schlumpf-Projekts gestimmt, berichtete die Regionalzeitung "Malaga Hoy".

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Dessau - Der Tod einer 16-jährigen Schülerin auf einer Klassenfahrt gab vergangene Woche Rätsel auf. Jetzt ist klar, woran die Schülerin gestorben ist.
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Berlin (dpa) - Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel will das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschließen.
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Offenburg - Franz Burda, Sohn des Verlegerehepaares Aenne und Franz Burda senior, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 84 Jahren in Offenburg.
Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten
Melbourne (dpa) - Australiens Regierung will die Suche nach dem verschollenen Flug MH370 trotz Kritik der Opferfamilien nur wieder aufnehmen, wenn neue Fakten ans …
Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten

Kommentare