Das versteht keiner! Gar keiner!

Ist diese Zeitungsanzeige eine geheime Botschaft?

„Was will uns der Autor damit sagen?“ Das fragten sich auch die Leser dieser Zeitungsannonce, die derzeit auf Facebook kursiert. Der Inhalt lässt Raum für Spekulationen.

In deutschen Tageszeitungen findet man alle möglichen Arten von Anzeigen. Wohnungsanzeigen, Kontaktanzeigen, Geburts- oder Todesanzeigen und noch so manches mehr. Diese Anzeigen können liebevoll, ernst oder auch ziemlich lustig sein. Selbst wenn es nicht immer für alle Personen verständlich ist, so wissen doch zumindest die Verfasser sowie die Adressaten meist recht gut, wer oder was gemeint ist. Schwierig wird es allerdings, wenn weder Verfasser noch Adressat ersichtlich sind - und die Anzeige den Leser auch sonst völlig im Dunklen tappen lässt, was der Autor eigentlich zum Ausdruck bringen wollte. So auch bei der folgenden Anzeige, die auf der Facebook-Seite „Kurioses aus der Presseschau“ gepostet wurde.

Kündigt sie das Ende einer Beziehung an, handelt es sich um einen seltsamen Scherz oder ist es gar eine codierte Nachricht des Geheimdienstes? Wir wissen es leider nicht. Auch die Facebook-User stehen vor einem Rätsel und machen sich über das völlig unverständliche und auf den ersten Blick sinnlose Wortwirrwarr lustig. Von Geheimnachrichten der Illuminati bis zur Wiederauferstehung Kafkas - für die User scheint beim Lesen der Annonce alles möglich.

kah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an
Im beschaulichen Schweizer Städtchen Flums kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt offenkundig wahllos Menschen …
Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Es wirkt wie ein "Dummer-Jungen-Streich", ist aber brandgefährlich: Ein 13-Jähriger soll einen Laserpointer auf einen Hubschrauber gerichtet haben. Für die Besatzung …
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Taifun "Lan" hat Japan mit heftigen Regenfällen und Sturmböen überzogen. Mindestens fünf Menschen sterben.
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan

Kommentare