Drama im Schweinestall

Schmerzerfüllte Sau verursacht Brand

Nottuln - Eine trächtige Sau hat in einem Schweinestall im münsterländischen Nottuln einen Brand ausgelöst, der 31 Tiere das Leben kostete.

Das Muttertier habe im Geburtsschmerz einen Heizstrahler abgerissen, der die Ferkel wärmen sollte, berichtete die Polizei in Coesfeld am Dienstag über das Drama im Schweinestall.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Dadurch sei ein Leck an der Gasleitung entstanden und Gas ausgeströmt, das sich an dem heißen Gerät entzündet habe. Die Stichflamme verbrannte die werdende Mutter, zwei andere Sauen und deren kurz zuvor geborene 28 Ferkel so stark, dass sie eingeschläfert werden mussten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Glück im Unglück bei Limburg. Bei der Bruchlandung eines Sportflugzeuges sind der Pilot, sein Co-Pilot und eine weitere Passagierin nur leicht verletzt worden.
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug

Kommentare