Wintereinbruch auf Mallorca

Palma de Mallorca - Schneeflocken rieseln auf Mallorca: Ein Kälteeinbruch hat der spanischen Ferieninsel am Freitag üppige Schneefälle beschert. Flocken fielen sogar auf Meereshöhe in der Hauptstadt Palma.

Das teilte der Wetterdienst der Insel mit. Allerdings blieb die weiße Pracht nur im Tramuntana-Gebirge im Nordwesten liegen. Dort musste eine Straße für den Autoverkehr gesperrt werden. In der Nacht waren die Temperaturen auf Minus 1,6 Grad in den Bergen gesunken.

Bauernregeln: Gelten auch auf Mallorca

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Die Höchstwerte lagen auf Mallorca bei rund acht Grad. Auf der Nachbarinsel Menorca musste wegen Sturms und schwerer See der Hafen von Mahón vorübergehend geschlossen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare