+
Eine Maschine wird am Frankfurter Flughafen enteist: Der Wintereinbruch sorgte für Verspätungen und Ausfälle.

Verspätungen und Ausfälle

Schnee und Eis stören Betrieb am Flughafen Frankfurt

Frankfurt/Main - Der Wintereinbruch hat den Betriebsablauf am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main gestört. Mehr als 30 der für Sonntag geplanten 939 Flüge wurden bis zum Abend annulliert.

21 ankommende Maschinen konnte nicht landen, 13 Abflüge nicht starten, berichtete ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport.

Zudem kam es zu Verspätungen, weil die Start- und Landebahnen geräumt und die Flugzeuge enteist werden mussten. Nur 20 Prozent der Maschinen seien pünktlich gewesen, sagte der Sprecher. Zwar entspannte sich die Lage im Laufe des Sonntags, für Montag war aber bereits neuer Schnee angekündigt.

Der Flughafen empfahl Passagieren, sich vor Reisebeginn zu informieren und genug Zeit für die Anreise zum Airport einzuplanen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream
Heute Abend werden wieder die aktuellen Lottozahlen gezogen - 1 Million Euro wartet auf einen Gewinner. Hier erfahren Sie, wie Sie die Ziehung vom Mittwoch, 18.10.2017, …
Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream
Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 
Eine gewaltige Explosion hat in der Nacht eine Polizeiwache im schwedischen Helsingborg schwer beschädigt.
Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Kommentare